GeoServer - Grundlagen

GeoServer, eine freie Mapserver-Software, ermöglicht ein effektives Geodatenmanagement durch die Bereitstellung/Verteilung von Geodaten als Webservices (WMS, WCS, WFS) in Netzwerken. Als Kernelement der Geodateninfrastruktur stellt die Software, in Verbindung mit einem Client, einfach einzurichtende Geodienste bereit und erlaubt den Zugriff und die Visualisierung von aktuellem Kartenmaterial. Wir informieren Sie über die benutzerfreundliche Konfigurationsoberfläche des GeoServers und führen Sie sicher durch die GeoServer-Architektur. Bestandteile dieses Kurses sind die Datenintegration (PostGIS- und dateibasierte Geodaten) und Veröffentlichung. Neben den Einsatzmöglichkeiten und Features informieren wir Sie über Rechtestrukturen und Diensteabsicherungen.

Voraussetzungen: GIS-Grundkenntnisse, PostGIS-Grundkenntnisse

Inhalte:

  • Einführung in OGC Geodienste
    • WMS (Web Map Service), WFS (Web Feature Service), WCS (Web Coverage Service)
    • Einbindung von WMS und WFS in DesktopGIS und WebGIS (OpenLayers)
  • Einführung in GeoServer
  • Architektur und Installation von GeoServer
  • Einsatzmöglichkeiten und Features von GeoServer
  • Datenintegration
    • Grundlagen: Workspaces, Stores, Layer, Layer Groups
    • Einbindung von Vektordaten im Shapefile- und PostGIS-Format
  • Gestaltung über SLD-Bearbeitung
    • Optimierung/Anpassung von Stilen
    • Einbindung eigener Symbologien
    • WYSIWYG-Styling mit QGIS
  • QGIS GeoServer Explorer Plugin
  • CQL-Abfragen
  • SQL Views
  • Rechtestruktur GeoServer, Benutzerverwaltung, Layer- und Dienst-Absicherung
  • Serverseitiges Caching von Kartenkacheln mit GeoWebCache
  • WPS (Web Processing Service)
  • Literatur-Empfehlungen

Kursunterlagen:

  • Teilnahmezertifikat
  • umfangreiche Skripte, Materialien und Links
  • Übungsaufgaben und -daten

Kosten:

€ 479,- (zzgl. MwSt, Ermäßigung möglich, siehe AGB)

Dieser Kurs wird auch im Rahmen des Kombikurses GeoStack angeboten.

Diese Schulung findet regelmäßig dreimal pro Jahr statt.
Jetzt anmelden oder unverbindlich vormerken.

Anmeldebutton

Termine

Montag, 23. Oktober 2017 bis Dienstag, 24. Oktober 2017
Dienstag, 20. Februar 2018 bis Mittwoch, 21. Februar 2018
In diesem Kurs sind aktuell noch Plätze frei.